Anja Krämer

                                                               Ehemalige Redakteurin


Eigentlich medial geboren im Fernsehen, die Pubertät im Radio verbracht, das jugendliche fast Erwachsensein im öffentlich-rechtlichen, die amerikanische Volljährigkeit schließlich im Schmierblatt und heute im Nachrichtendienst, will sie sich eigentlich ihr Leben lang nur in Büchern wälzen, was sich im Studium der Germanistik ja auch anbietet.

 

Die Liebe zum Radio verursachten hübsche Skateboarder, wie auch immer das zusammenpassen mag. Es folgten mehrere Beiträge und Radiofeature, je länger umso besser, doch der Innviertler Dialekt kam dem  Sprechen bis jetzt weniger zu Gute.

Ziemlich von Anfang an bei Momente des Sports als Redakteurin dabei, nahm sie sich um den einjährigen Geburtstag der Sendung herum, auf Grund des wachsendes Andrangs der Sendung, der Aufstellung einer vergrößerten Redaktion, deren Organisation und Koordinierung an.

 

Das Studienende schon zum Greifen nahe, widmet sie sich grade ihrer akademischen Karriere und steht mit Pompoms in der Fanbase von Momente des Sports. 

 

 

 

 

 

 

 

 

...zurück zu Redaktion