Luis, der kleine Vampir - Ein satirisches Kurzhörspiel

"Nach der gängigen Meinung kommen die Bissattacken von Luis Suarez deutlich zu häufig vor. Wer Pirmin und Maik Styrnols Hörspiel kennt, hat hingegen eine ganz andere Sicht auf die Dinge." - Deutsche Akademie für Fußballkultur -


Der kleine Luis ist ein sehr begabter, fußballspielender Vampir vom Kannibalenstamm der Uru-Urus. Als er von einem Mann aus Holland dazu überredet wird, von Südamerika nach Europa zu gehen, um dort Fußballer zu werden, verändert sich sein Leben jedoch drastisch. Er muss seine Vampirinstinkte unterdrücken, um bei seinen Fußballvereinen in Holland und England respektiert zu werden – was ihm aber nicht immer gelingt.

Luis kleiner Vampir, Fußballhörspiel des Jahres, Kurzhörspiel, Satire, Radioglosse, Hörspiel

Der Großteil des Textes entstand im Zuge der Radioglosse „Pirmins und Christians WM-Tagebuch“, für welche Momente des Sports während der Weltmeisterschaft 2014 täglich eine Glosse zum aktuellen WM-Geschehen produzierten. Anlass zu dieser „Kindergeschichte“ war die Beißattacke von Luis Suárez gegen Giorgio Chiellini im Vorrundenspiel zwischen Uruguay und Italien am 24. Juni 2014.

 

Das Hörspiel wurde im Oktober 2014 mit der Aufnahme auf die Shortlist "Fußballhörspiel des Jahres" der deutschen Akademie für Fußballkultur ausgezeichnet.

 

Autor und Sprecher: Pirmin Styrnol
Musik: Maik Styrnol

 

 

 

 

 

...zurück zu Satire