Stanglpass - Eine Glosse

FSV Heinz 05

„Thomas, du fehlst mir.“ Mit dieser Zeile beendete Heinz Müller die Stellungnahme vor dem Mainzer Arbeitsgericht. Die Klage gegen seinen Ex-Verein Mainz 05 sei eine Verzweiflungstat. „Ich betrachte diesen Schritt als letzten Ausweg, um das, was zusammengehört wieder zu vereinen“, hieß es zuvor. Dass ihm das Gericht Recht gab und der „deutschen Nummer 1 des Herzens“, wie es in seinem Briefkopf steht, obendrein eine Entschädigung zusprach, sei aber gar nicht das primäre Ziel gewesen. Der Richter verkündete das Urteil, Hammerschlag, Fall erledigt. So ganz jedoch nicht, denn niemand wusste nun, was der letzte kryptische Satz des Mandanten zu bedeuten hatte. ...mehr


Schalke - Real: Was wirklich geschah

Tja, so ganz hat es dann letztlich nicht sein sollen für "Königsblau" im Duell mit den "Königlichen" aus Madrid. Nach der Partie waren in Gelsenkirchen die einen enttäuscht über die Niederlage, die anderen froh, dass es nur ein 0:2 wurde - man hatte schließlich auch schon ein wenig höher verloren gegen diesen Gegner. Was abseits der Fernsehkameras geschah und die Spieler wirklich dachten, nun ja, wir sind uns sicher, dass es so war: ...mehr


Echte Liebe

"Ach Marco,  jetzt wissen wir's und eigentlich haben wir's ja auch schon immer gewusst: Deine wahre Liebe sind nur wir!" Marco Reus sagt ja zum BVB und das auch noch so kurz vorm Valentinstag - so schön kann Fußball sein, so echt die Liebe. Dass der künftige und eh schon irgendwie lange de facto Schwiegervater Watzke keine Kosten und Mühen gescheut hat, „ist doch gar kein Problem." ...mehr